Donnerstag, 1. September 2011

Anti Baby Pille
Belara & MONA HEXAL

Ich dachte mir das man auch mal einen Blog Eintrag darüber verfassen könnte.
Da ich heute mal wieder bei meinem Arzt war um mir das Rezept für die Pille zu holen ist es mir erstmal richtig aufgefallen.

Zur Vorgeschichte:
Seit meinem 16 Lebensjahr nehme ich die Belara (habe vorher zwei Jahre eine andere Pille genommen) kam auch immer gut damit klar. Mit 18 war es ja nun so das ich 5 Euro Gebür für das Rezept bezahlen musste was noch ok war. Nun mit 21 muss ich die komplette Pille selbst bezahlen was schon an den Geldbeutel geht.

Bisher habe ich immer die Belara gekauft:



Inhaltsstoffe und Nebenwirkungen:

Die wirksamen Bestandteile einer Pille sind 0,03 mg Ethinylestradiol und 2 mg Chlormadinoacetat. Außerdem sind noch Lactose-Monohydrat, Maisstärke, Polyvidon K30, Magnesiumstearat, Methylhydroxypropylcellulose, Macrogol 6000, Propylenglycol, Talkum, Titanoxid (E 171) sowie rotes Eisen (III)-oxid (E 172) enthalten.

Bei den Nebenwirkungen möchte ich nur die wichtigsten aufschreiben, da sonst der Artikel um einiges zu lange werden würde.

Zyklusspezifische Nebenwirkungen: Zwischenblutungen, Schmierblutungen, Ausbleiben der Entzugsblutung

Allgemeine Nebenwirkungen: Kopfschmerzen, Brustspannen, Übelkeit und Erbrechen, Magenbeschwerden, Gewichtsschwankungen, depressive Verstimmungen, Veränderungen des Geschlechtstriebes

Thromboembolisches Risiko: Das Risiko für Thrombosen und Embolien ist mit Einnahme der Pille erhöht, durch Rauchen, Bluthochdruck, Gerinnungsstörungen, Übergewicht... kann dieses Risiko noch weiter erhöht werden.



PREIS in der Apotheke für drei Streifen: 38.90€

------------------------------------------------------------------------





Inhaltsstoffe:

"Mona Hexal 2mg/0,03mg Filmtabletten" enthält Filmtabletten mit
- Chlormadinon Acetat 2,000 mg
- Ethinylestradiol 0,030 mg.


PREIS in der Apotheke für drei Streifen: 27.00€

------------------------------------------------------------------------


FAZIT:

In beiden Anti Baby Pillen ist der komplett gleiche Wirkstoff enthalten & trotzdem gibt es einen Preis unterschied von kann 11€ (was meiner Meinung nach nicht wenig ist). Auch das aussehen ist das selbe. Ich denke 11€ haben oder nicht haben ist schon eine Menge und da HEXAL auch keine NO.NAME Firma ist sehe ich da kein Problem. Wieso sollte ich also das teure, sogesehen Markenprodukt kaufen wenn ich die selbe für einen günstigeren Preis bekommen kann :) ich werde also im weiteren nur noch die MONA HEXAL kaufen!

Kommentare:

  1. Kann ich gut verstehen, ich finde auch dass das ganz gut ins Geld geht, vor allem weil ich immer direkt für ein halbes Jahr kaufe. Ich mach nur keinen Wechsel weil ich keine Lust auf die Nebenwirkungen habe, aber das sollte bei dem gleichen Wirkstoff ja eigentlich ausbleiben.

    AntwortenLöschen
  2. Hab auch die mona hexal bekommen und bin recht zufrieden :-)
    LG

    AntwortenLöschen